top of page
TWS 2864

TWS 2864

Der Amp mit dem alles begann.

Nach jahrelanger Beschäftigung mit den gängigen Standard-Designs von Fender, Marshall, VOX, etc. haben wir einen sehr alten HiFi-Amp von Phillips mit der Bezeichnung „2864“ in die Hände bekommen, restauriert und für E-Gitarre modifiziert. 

 

Dieser restaurierte Amp klingt überragend!

 

Ausgestattet mit einer generell sehr seltenen Röhrenbestückung, stellte sich speziell die exotische EEP-1 Vorstufenröhre mit Sekundäremission als zentraler Punkt dieser Schaltung heraus. Aus diesem Grund haben wir unseren Amp (als "Verneigung" vor dem Original) „2864“ getauft. Gepaart mit einer speziellen EF86-Vorstufe und zwei 6V6 in der Endstufe liefert die EEP-1 Röhre einen überragenden Klang mit einem konturierten Mittenspektrum.

 

Der 2864 bietet einen ungewöhnlich klaren und vollen Clean-Sound. Bei etwas höheren Pegeln stellt sich ein extrem harmonischer Übergang in den Crunch Bereich ein. Das Signal bleibt hierbei sehr stabil, fängt aber speziell im Höhenbereich an verführerisch in die Verzerrung zu verschmelzen ohne an Kontur zu verlieren. Manche beschreiben dies als außergewöhnlich 3-Dimensional... andere sprechen von einer perfekten Auflösung und Saitentrennung.

 

Der Gitarrist und das angeschlossene Instrument stehen immer im Mittelpunkt!

Dies ermöglicht das puristische Schaltungskonzept des TWS 2864 bei dem das Gitarrensignal nur so wenig Bauteile wie möglich durchquert. Bester Ton entsteht nicht wenn man nichts mehr dazupacken kann, sondern dann wenn man nichts mehr weglassen kann.

 

Ein purer Sound der süchtig macht und den man wohl nur in wenigen Amps in dieser Qualität findet!

DSC_1057_Mont_2.jpg

Qualität

handmade in Germany.

Jeder 2864 Amp wird in Handarbeit in Leingarten (D) hergestellt und mit kürzesten Signalwegen Point-to-Point handverdrahtet. Alle Verbindungen sind verlötet (keine Steckverbinder) um dauerhaft Wackelkontakte und Übergangswiderstände auszuschließen

 

Das massive (2mm starke) Aluminiumchassis beherbergt nur handverlesene Premium-Bauteile sowie hochwertigste Transformatoren. Das Beste ist uns gerade gut genug.

Die mechanische installation aller Bauelemente ist komplett entkoppelt von den elektrischen Verbindungen. Buchsen, Potis und Röhrensockel üben keinerlei Kräfte auf die elektrischen Verbindungen aus welche über die Zeit zu gebrochenen Lötstellen führen könnten.

 

Ein elegantes, extrem kompaktes Gehäuse aus massivem 15mm Birken-Multiplex beschert dem 2864 nicht nur komfortable Transportmaße sondern auch hohe Robustheit "on the road". Natürlich wird das Gehäuse in Handarbeit in Deutschland hergestellt.

TWS 2864 Innenleben
TWS 2864 Klangregelung

Klangregelung

von "Sweet" bis "Aggressiv".

Auf eine klassische Tonregelung wurde verzichtet um den Klang so wenig wie möglich zu bedämpfen und zu verfälschen.


Über den in der Endstufe angesiedelten "Treble"-Regler sowie die Anpassung im Bassbereich auf verschiedene Boxentypen über den "Cab-Match"-Schalter lässt sich der Amp dennoch sehr gut auf unterschiedliche Gitarrentypen und Lautsprecher-Setups anpassen. Auch eine Tonalität zwischen "Sweet" und eher "Aggressiv" ist hier problemlos abrufbar.

Problemkind EEP-1

Die Röhre, die es eigentlich nicht mehr gibt.

Wir haben nur einen sehr kleinen Lagerbestand an originalen EEP-1 Röhren. Diese Röhren sind unser „Holy Grail“, sehr teuer und nur extrem schwer zu beschaffen. 

Einen TWS 2864 bieten wir daher nur noch "auf Anfrage" an.

Preis und Verfügbarkeit richtet sich nach unserem aktuellen Lagerbestand der seltenen EEP-1 Röhre..

 

Jedem der selbst das Glück hat eine originale EEP-1 auf dem Markt zu ergattern bieten wir an daraus einen Tube Workshop 2864 „Original“ zu bauen.

"Problemkind EEP-1"
tolex.jpg
TWS 2864 Rückseite

Technische Daten

und Besonderheiten.

  • Weird-Wired in Deutschland... von Hand...

  • Kürzeste Signalwege. Beste Komponenten. Keine Steckverbinder.

  • 1-Kanalig: Pedal Plattform Amp

  • 14 Watt (RMS unverzerrt)

  • 2x 6V6 Endstufenröhren (Cathode Biased)

  • 1x EF86 Vorstufenröhre

  • 1x EEP-1 Vorstufenröhre (NOS)

  • GZ34 Gleichrichterröhre

  • Kein klassisches Tonregelnetzwerk im Signalweg!

  • In der Endstufe angesiedelter Treble-Regler

  • 3-Position Cab-Match Schalter (1x12, 2x12, 4x12)

  • Volume-Regler

  • Hot/Warm Umschaltung (volle Leistung/reduzierte Leistung)

  • 4/8/16 Ohm Speaker Impedanzwahlschalter

  • Integrierte RGB-Beleuchtung mit Fernbedienung

Preis

Den TWS 2864 bieten wir aktuell nur "auf Anfrage" an.

Preis und Verfügbarkeit richtet sich nach nach unserem aktuellen Lagerbestand der seltenen EEP-1 Röhre.

Trete bitte einfach persönlich mit uns in Verbindung:

info(at)tube-workshop.de

TWS 2864

TWS-Boxen

perfekt passend und auf das TWS 2864 Topteil abgestimmt...

Perfekt auf das TWS 2864 Topteil abgestimmt, bieten wir die TWS 1x12er Cabs an.

 

Die Kombination mit einer einzelnen TWS 1x12 ergibt ein extrem kompaktes, schlagfähiges und leicht transportables Half-Stack. Bei der Verwendung von zwei TWS 1x12er Cabs als "Full-Stack" ist man auch für große Bühnen perfekt gerüstet ohne jemals den Sound einer klassischen 4x12er zu vermissen..

Der robuste Korpus der TWS 1x12 Cabinets aus 18mm Kiefermultiplex wird kombiniert mit einer resonanten Schallwand aus 12mm Birkenmultiplex und ermöglicht damit auch bei kompaktesten Abmessungen einen größtmöglichen Sound.

Passend zum 2864 Topteil empfehlen wir das TWS 1x12er Cab in der "Silver" Variante.

  • Handbuilt in Germany

  • Standardbestückung: 1x 12" Celestion G12M Greenback Speaker

  • Belastbarkeit: 25 W

  • Gehäuse aus 18 mm Kiefer-Multiplex

  • Schallwand aus 12 mm Birken-Multiplex

  • Halboffene Rückwand

  • Großzügiger Tragegriff

  • Abmessungen (B x H x T): 464x 420 x 250 mm

  • Bezug: schwarzes Tolex

  • Preis: 749,-€

Box 1x12 Silver

Speaker

wenns individueller sein soll...

Celestion G12M Greenback
Jensen Tornado Stealth
Fane Ascension
Celestion Alnico Gold

Unser Standard: Celestion G12M Greenback

"Ab Werk" bestücken wir unsere Boxen mit einem Celestion G12M Greenback Speaker der sowohl einen hervorragenden Clean-Sound mit viel Top-End bietet, als auch einen tollen Distortion-Sound mit einer hölzernen Note.

Aufpreis: Jensen Tornado Stealth 65W: 55,-€

"Best of Fender Sounds". Der neuartige Jensen Tornado vereinigt die klassischen Jensen Sounds in sich mit schönen Höhen und entspannten Mitten. Dabei bleibt er auch bei verzerrten Sounds sehr stabil und konturiert.

Aufpreis: Fane Ascension A60: 125,-€

Toller, extrem "sweet" klingender Speaker: "Jensen on Steroids"! Nichts für Metallheads, aber eine Offenbarung für Liebhaber komplexer Clean-Sounds.

Aufpreis: Celestion Alnico Gold Speaker: 150,-€

DER Speaker wenn es "laut" und schonungslos sein soll. Ehrlich, hoher Schalldruck... setzt sich perfekt in lauten Bands durch. Sowohl clean als auch verzerrt.

Maßgeschneiderte TWS-Schutzhüllen

damit der Spaß lange hält...

TWS Schutzhüllen Top & Box

Das Beste für Deinen Liebling wäre natürlich ein Flightcase. Da wird die Sache aber meist groß und schwer. Und wenn man nicht gerade auf Welt-Tournee ist, dann ist eine gute Schutzhülle der perfekte und erschwingliche Begleiter im Alltag.

  • Handmade in Germany

  • Maßgeschneidert passend für den TWS 2864

  • Maßgeschneidert passend für die TWS 1x12 Box

  • Perfekt vernähter Kunstleder-Schutzbezug in Lederoptik mit aufgenähtem TWS-Logo

  • Die Schutzhülle ist gepolstert und spritzwassergeschützt. Sie schützt vor Schlägen beim Transport und auch vor Ausbleichen (UV-Schutz) und Staub.

  • Durch die sauber eingearbeiteten Griffaussparungen können Amp und Box weiterhin problemlos transportiert werden.

  • Preis 2864 Topteil Schutzhülle : 60,-€

  • Preis TWS 1x12er Box Schutzhülle : 65,-€

Bilder, Bilder, Bilder

sagen mehr als 1000 Worte.

bottom of page